zwei U3 Kinder

Kleinkinder und Bilderbücher - Rollenspiele in Bilderbuch-Szenarien

Heinz Schlinkert

27.12.2019 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Bilderbücher in der Kita – da denkt man als pädagogische Fachkraft meist an Bücher für ältere Kinder und an die dialogische Form der Bilderbuchbetrachtung. Wie sieht es aber mit den kleineren Kindern aus, die noch nicht die Voraussetzungen für eine längere Bilderbuchbetrachtung haben? Wie gehen sie mit Bilderbüchern um und was sollen Fachkräfte dabei berücksichtigen?

 Beitrag: Kleinkinder und Bilderbücher -  Rollenspiele in Bilderbuch-Szenarien (221KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift klein&groß 12/19, S.26-28

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.