Studentin im Hörsaal

Kindliches Temperament - Von Geburt an anders

Veronika Verbeek

22.10.2019 | Fachbeitrag, Kommentare (0)

Kinder so anzunehmen, wie sie sind, gelingt besonders gut in der Diversitätspädagogik, in der Unterschiedlichkeiten gewürdigt werden. Der Fokus auf Vielfalt sollte uns aber nicht vergessen lassen: Extreme Temperamente können zu Verhaltensstörungen führen.

 Beitrag: Kindliches Temperament - Von Geburt an anders (254KB) 

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der TPS 9/2019, S. 4-7.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.