zwei U3 Kinder

Im Morgenkreis Entscheidungen treffen - Rituale unter der Lupe

Peggy Sarnowsky-Bresnik

15.10.2018 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Die Bedeutung des Morgenkreises hat sich in den letzten Jahren verändert. Heute ist er ein verlässliches Gremium für Kinder, in dem sie die Möglichkeit haben, sich aktiv an der Gestaltung ih- res Tages und an für sie wichtigen Themen zu beteiligen. Ich lade Sie ein hier Tipps zu lesen, wie Sie den Morgenkreis für die Kinder so gestalten können, dass die Beteiligung von Krippenkindern besser gelingt.

 Beitrag: Im Morgenkreis Entscheidungen treffen - Rituale unter der Lupe (290KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift klein&groß

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.