zwei U3 Kinder

Frag doch mal die Kinder - Gute Ideen für eine moderne Pädagogik

Kerstin Kreikenbohm

26.04.2017 | Fachbeitrag Kommentare (1)

Die pädagogische Arbeit mit den Kindern und nicht für sie gestalten – wie geht das? Eine Kita beteiligt die Kinder an vielen Aktivitäten, die diese betreffen. Es reicht nicht, zu fragen: „Hat es dir gefallen?“ 

 Beitrag: Frag doch mal die Kinder - Gute Ideen für eine moderne Pädagogik (618KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS), Ausgabe 03/2017, S. 7-9.

Ihre Meinung ist gefragt!

Diskutieren Sie über diesen Beitrag.

Kommentare (1)

Britta Buchweitz 26 April 2017, 23:01

In dieser Kita wird den Kindern von kleinauf vermittelt, dass sie der wichtigste Teil unserer Gesellschaft und damit unser größtes Gut sind. Durch diese Partizipation reifen selbständige Individuen heran. Das sicherlich durch dieses Konzept gesteigertete Selbstwertgefühl und die Fähigkeit sich für die eigenen Wünsche und Rechte einzusetzen wird den Kindern eine gute Basis für die Zukunft geben.

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.