mehrere Kinder

Familienminister Garg pflanzt gemeinsam mit Kindern der KiTa Abenteuerland Sievershütte 10.000 neue Bäume

18.10.2019 Kommentare (0)

STRUVENHÜTTEN. Auf den Flächen der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten wurden heute (18.10.) 10.000 neue Bäume, darunter 1.000 neue Esskastanien, gepflanzt. „Das ist ein deutliches Zeichen für Nachhaltigkeit, den schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und den Schutz der Artenvielfalt sowie ein Beitrag zum Klimaschutz“, sagte Familienminister Heiner Garg in seiner kurzen Ansprache zur Baumpflanzaktion. Die Kinder der KiTa Abenteuerland Sievershütte haben zusammen mit ihren Betreuerinnen und Betreuern und den Forstangestellten die Baumpflanzaktion ermöglicht. 

Der Holzspielwarenhersteller Gollnest & Kiesel unterstützt die Aktion seit 2004 mit der jährlichen Stiftung eines neuen Baums pro neugeborenem Kind in Schleswig-Holstein. In den vergangenen 15 Jahren sind dadurch fast 400.000 Bäume gepflanzt worden. „Das Engagement von Unternehmen wie Gollnest & Kiesel ist vorbildlich und zeigt, dass der nachhaltige Ressourcenumgang eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist“, lobte Minister Garg die Aktion. Die gepflanzten Bäume bestehen aus Eichen, Hainbuchen, Esskastanien sowie Edelbaumarten wie Vogelkirschen, Speierling und Elsbeeren. Ebenfalls wurden am Rand der bepflanzten Fläche Blühpflanzen für Vögel und Bienen gepflanzt.

Quelle: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.