Studentin im Hörsaal

Die Rotzlöffel-Republik von Tanja Leitsch und Susanne Schnieder

Angelika Mauel

04.12.2019 | Fachbeitrag, Medienhinweis, Kommentare (0)

Eine Diplompädagogin und eine Kindergartenleiterin haben – unterstützt von Carsten Tergast, der auch an den Büchern Michael Winterhoffs mitgewirkt hat – ein kritisches und humorvolles Buch über den Alltag in deutschen Krippen und Kitas verfasst. Freimütig wird benannt, was schiefläuft. Am Ende gibt es Anregungen und Forderungen. Die Autorinnen bekennen sich – während viele Berufskolleginnen schon resigniert haben? – zu der Hoffnung, dass Verbesserungen, die die diesen Namen verdienen, möglich sind.

 Beitrag: Die Rotzlöffel-Republik von Tanja Leitsch und Susanne Schnieder (82KB)

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.