Kind mit Farbe

Das be-greifbare Ostergeheimnis - Kreative Religionspädagogik

Glaubensvermittlung braucht Symbole und Symbole brauchen Bilder. Ja, Symbolsprache ist eine Bildsprache. Zeichenhaftes steht fragmentarisch für einen größeren Zusammenhang. Deshalb ist es in der Glaubensbildung so wichtig, die Sprache der Bilder aktiv zu pflegen z. B. durch das Erzählen mit der Erzählschiene und durch die kreative Methode von „Bibel be-greifen“. Beide Methoden werden in folgendem Artikel vorgestellt.

 Beitrag: Das be-greifbare Ostergeheimnis - Kreative Religionspädagogik (315KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der klein&groß 3/19

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.