ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

09.04.21 Wie Bruder und Schwester gut durch die Corona-Krise kommen / Familientipps der SOS-Kinderdörfer zum Tag der Geschwister am 10.04.

München - Wegen Corona fallen viele Aktivitäten aus - bleibt oft nur noch die Schwester oder der Bruder zum Spielen. Dabei schlagen schnell einmal die Wogen hoch. »Für viele Eltern sind die Kabbeleien und oft emotionalen Streitigkeiten frustrierend und herausfordernd«, sagt Christina Kern, Mitarbeiterin im SOS-Kinderdorf Altmünster. Die Expertin gibt Tipps, um eine gute Beziehung unter Geschwistern…weiter Kommentare (0)

01.04.21 Kitas Digital fit machen, und zwar jetzt!

Warum Deutschland einen DigitalPakt für die Frühe Bildung braucht Kinder wachsen mit digitalen Medien auf. Sie suchen gemeinsam mit ihren Eltern im Internet nach Ideen für das nächste Bastelprojekt, streamen mit ihnen den neuesten Animationsfilm oder hören eine spannende Kinderpodcastgeschichte, die jede Woche erscheint. Obwohl der Alltag vieler Kinder maßgeblich von der Digitalisierung geprägt…weiter Kommentare (0)

27.03.21 diki - Ein DigitalPakt Kita

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie und die damit verbundenen (Teil-) Schließungen von Kitas führen dazu, dass die Kita kein Ort mehr ist, an dem persönliche Begegnungen von Eltern und Erzieher*innen oder gar Treffen in Gruppen stattfinden können. Der alltäglich notwendige Austausch in gewohnter Form, im Sinne einer gemeinsamen Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, kann somit nicht…weiter Kommentare (0)

26.03.21 KITA21+ unterstützt Engagement für Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit

Hamburg, im März 2021 - Das Förderprogramm KITA21+ der S.O.F. unterstützt dort, wo Kindertageseinrichtungen vor besonderen Herausforderungen stehen: in Stadtteilen, die sich sozio- ökonomisch in einem eher schwierigen Umfeld befinden oder in Kitas, die eine überdurchschnittliche Anzahl an Kindern aus sozial benachteiligten Familien betreuen. Dabei begleitet KITA21+ Einrichtungen bei Ihrer Entwicklung…weiter Kommentare (0)

25.03.21 Stellungnahme des Verband Kita-Fachkräfte Bayern zum 408. Newsletter des bayerischen Staatsministeriums

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten in diesem Brief auf den Newsletter 408 der Staatsregierung reagieren, der am 16.03.2021 veröffentlicht wurde, da wir innerhalb von wenigen Stunden bereits viele negative Rückmeldung unserer zukünftigen Mitglieder bekommen haben. Zunächst einmal möchten wir klarstellen, dass wir es wichtig finden, dass pädagogisches Personal vor dem Coronavirus geschützt…weiter Kommentare (0)

25.03.21 Gründung des Verbandes Kita-Fachkräfte Bayern

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir am 16.03.2021 zu unserer großen Freude den Verein „Verband Kita- Fachkräfte Bayern“ erfolgreich gegründet haben. Unsere Gründungsmitglieder sind pädagogische Fachkräfte wie bspw. ErzieherInnen und KinderpflegerInnen, die in Kindertagesstätten tätig sind und die äußerst unbefriedigenden Arbeits- und Rahmenbedingungen…weiter Kommentare (1)

25.03.21 DKHW und BAG Kinderinteressen fordern Landeskinderbeauftragte in jedem Bundesland

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunale Kinderinteressenvertretungen e.V. mahnen die verpflichtende Einführung von Landeskinder- und Jugendbeauftragten in allen Bundesländern an. Nach Ansicht der beiden Organisationen sollen damit unabhängige staatliche Institutionen auf Landesebene geschaffen werden, die sich für die Interessen und Rechte von Kindern und Jugendlichen…weiter Kommentare (0)

25.03.21 Mehr als 100 Organisationen fordern Kinderrechte ins Grundgesetz! – aber richtig

Ein breites Bündnis von mehr als 100 Organisationen fordert in einem gemeinsamen Appell die Bundestagsfraktionen und die Bundesländer auf, sich bis zur Sommerpause auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen, das den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird. Der Aufruf „Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“, der anlässlich der für morgen angesetzten…weiter Kommentare (0)

24.03.21 Wie Jugendämter die Auswirkungen der Corona-Pandemie einschätzen

Die Folgen der Pandemie betreffen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in besonderem Ausmaß. Eine Befragung soll wichtige Erkenntnisse dazu liefern, was sich aus der Perspektive der Jugendämter hinsichtlich der Bedarfslagen von jungen Menschen und Familien im Verlauf der Corona-Pandemie verändert hat und welche Unterstützungsstrukturen daraus für die Bewältigung der Pandemie notwendig werden. Kinder,…weiter Kommentare (0)

23.03.21 Deutscher Kita-Preis 2022

Ausschreibung
Kitas und Initiativen können sich ab sofort registrieren Der Deutsche Kita-Preis geht in eine neue Runde / Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung können sich ab sofort anmelden und ihre Bewerbung vorbereiten / Insgesamt winken 130.000 Euro Preisgelder Berlin, 23. März 2021. Auch in diesen besonderen Zeiten bewegt sich viel in der Kindertagesbetreuung. Überall in Deutschland meistern Menschen…weiter Kommentare (0)

23.03.21 Landeskinderbeauftragte in jedem Bundesland

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunale Kinderinteressenvertretungen e. V. mahnen die verpflichtende Einführung von Landeskinder- und Jugendbeauftragten in allen Bundesländern an. Nach Ansicht der beiden Organisationen sollen damit unabhängige staatliche Institutionen auf Landesebene geschaffen werden, die sich für die Interessen und Rechte von Kindern und Jugendlichen…weiter Kommentare (0)

22.03.21 Ist das wirklich alles, was wir für Kinder tun können?

Die Europäische Kommission hat vor kurzem ihren Aktionsplan zur Europäischen Säule sozialer Rechte vorgestellt, der spezifische politische Maßnahmen, Ziele und Rahmenbedingungen skizziert, die auf den 20 Prinzipien der sozialen Säule basieren. Dieser mit Spannung erwartete Aktionsplan enttäusche durch seinen mangelnden Ehrgeiz, Kinderarmut zu bekämpfen, so das europäische Kinder- und Jugendhilfenetzwerk…weiter Kommentare (0)

19.03.21 Bundesweites Klima-Kita-Netzwerk geknüpft: Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen

Bonn, 10. März 2021. Was passiert mit defektem Spielzeug? Wie wird aus Wind Strom? Schon Kindergartenkinder haben Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Mit Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bieten Kitas ihnen die Möglichkeit, diesen Fragen nachzugehen, ihre Umwelt zu erforschen und Handlungsoptionen zu entdecken. In dem dreijährigen Pilotprojekt „Klima-Kita-Netzwerk – Nachhaltiges Handeln…weiter Kommentare (0)

18.03.21 6. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg am 11. Mai 2021

Kita-Kinder entdecken Kultureinrichtungen Am 6. Kinder-Kunst-Tag der element-i Bildungsstiftung öffnen Kultureinrichtungen aus 14 Kommunen im ganzen Land ihre Pforten für Kita-Kinder zwischen vier und sechs Jahren. Gemeinsam mit ihren Erzieher*innen erleben sie dort Theater und Tanz, Malerei und Musik exklusiv und zum Mitmachen. Ab 12. April können sich interessierte Kita-Gruppen anmelden unter www.element-i-bildungsstiftung.de.  Stuttgart,…weiter Kommentare (0)

12.03.21 Endlich priorisiert! Und schon ist der Druck zum schnellen Ja zur Corona-Schutzimpfung da... Angelika Mauel

Fachkommentar
Sogar zur „Freitagsimpfung“ wird bereits gedrängt Es gibt keine Impfpflicht und der psychische Druck zur Impfung ist noch nicht überall angekommen. Wir brauchen ihn auch nicht. Noch haben sehr viele Erzieher*innen und auch Lehrer*innen Grund zur Sorge, Empörung und Ungeduld, weil es noch dauert, bis sie geimpft werden können (Quelle). Es ist leider damit zu rechnen, dass sich noch einige infizieren…weiter Kommentare (2)

11.03.21 Katholischer Kita-Verband erwartet politische Konsequenzen aus der Corona-Pandemie

„Die nächsten Jahre werden entscheidend sein.“ In einem heute veröffentlichten Positionspapier spricht sich der Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband für umfassende Maßnahmen in der Kindertagesbetreuung aus, die als Reaktion auf die Belastungen notwendig werden, denen Kinder, Familien und pädagogische Fachkräfte seit einem Jahr ausgesetzt sind. Der Verband formuliert…weiter Kommentare (0)

11.03.21 eaf: Familienbildung erneut nicht im Blick

Mit Enttäuschung hat die evangelische arbeitsgemeinschaft familie (eaf) aufgenommen, dass Familienbildungsstätten auch aus der zweiten Runde des Sonderprogramms des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) keine finanziellen Hilfen erhalten werden. „Der gesamte Bereich der Familienbildung und die damit verbundenen, täglichen Unterstützungsangebote für Familien und Eltern…weiter Kommentare (0)

11.03.21 Neunter Familienbericht: Gute Bedingungen für Elternschaft heute schaffen

Anlässlich des im Kabinett verabschiedeten Neunten Familienberichts der Bundesregierung unterstützt das ZFF eine Vielzahl der Vorschläge der zuständigen Sachverständigenkommission und fordert alle politischen Parteien auf, die Handlungsempfehlungen zu berücksichtigen. Der Neunte Familienbericht der Bundesregierung stellt die Eltern in den Mittelpunkt. Auf Basis der untersuchten gesellschaftlichen…weiter Kommentare (0)

11.03.21 Karliczek: Der Nationale Lesepakt wird helfen, dass alle Kinder Lesen lernen

Stiftung Lesen und Börsenverein des Deutschen Buchhandels starten Nationalen Lesepakt mit über 150 Partnern / Bundesweite Kampagne für mehr Bildungsgerechtigkeit / Bundesministerin Karliczek übernimmt Schirmherrschaft Die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken, das gesellschaftliche Engagement für das Lesen steigern und gute Angebote für all jene schaffen, die junge Menschen beim Lesenlernen…weiter Kommentare (0)

11.03.21 DKHW: Bundesregierung und Länder müssen eigene Versprechen ernst nehmen

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt bei der Diskussion über die Beibehaltung von Restriktionen für Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie Bund und Länder an, die eigenen Versprechen der letzten Wochen ernst zu nehmen. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation werden die Einschränkungen im Alltag von Kindern und Jugendlichen auch im Vorfeld der bevorstehenden Bund-Länder-Beratungen von Bundeskanzlerin…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 3523 Beiträgen | Seite 1 von 177

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

16.04.2021 Leiter (w/m/d) für Kindertagesstätten, Offenburg
Stadt Offenburg
16.04.2021 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für Kindergarten, Fellbach
Evangelische Kirchengemeinde Schmiden-Oeffinge
15.04.2021 Erzieher (w/m/d) für Kindertageseinrichtung, Halle (Saale)
Studentenwerk Halle
weitere Stellen

Kalender

Fachkraft für pädagogische Früherziehung
flexible Terminwahl
online
Akademie für Kindergarten, Kita und Hort Gbr
auf Abruf/Inhouse

Kommende Veranstaltungen

zum KalenderVeranstaltung eintragen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: